UM02 | USB 2.0 Faxmodem - 56K Externes DialUp V.92 Modem/Dongle/Adapter

punkt nr.: UM02
Mit diesem Hardware-basierten 56k-USB-Fax-Modem können Sie über eine Einwahlverbindung auf das Internet zugreifen, wenn keine Breitbandverbindungen zur Verfügung stehen.
beschreibung Produktmerkmale Spezifikationen Modulation & Demodulation
beschreibung

Mit diesem Hardware-basierten 56k-USB-Fax-Modem können Sie über eine Einwahlverbindung auf das Internet zugreifen, wenn keine Breitbandverbindungen zur Verfügung stehen. Das kompakte 56k-Modem wird USB-gespeist und ist damit das ideale Zubehörteil für die Nutzung mit Ihrem Laptop auf Reisen oder als Backup-Verbindung zum Internet für Ihren Desktop.

Nutzen Sie dieses vielseitige USB-Modem als Backup-Internetverbindung, auf Reisen in abgelegene Gebiete oder in ländlichen Gegenden, in denen keine Breitbandverbindungen zur Verfügung stehen. Es unterstützt Übertragungsraten von bis zu 56 Kbps (Daten) und 14,4 Kbps (Fax) und ist kompatibel mit den aktuellen Übertragungsstandards (V.92, V.90, und so weiter).

Dank der Verwendung der On-Chip-Verarbeitung bietet das controllerbasierte Modem Internetzugang über Einwahl, ohne die Leistung Ihres Computers zu beeinträchtigen, wodurch Systemressourcen geschont und die CPU-Last auf ein Minimum reduziert wird.

Mit dem USB-Modem können Sie zudem Ihren Laptop oder Desktop-Computer wie ein Faxgerät verwenden, mit dem Sie Faxe versenden und empfangen können. Es unterstützt die neuesten Fax-Übertragungs-Modi und bietet Fax-Übertragungsraten von 14,4 Kbps.

Mit seinem kompakten und leichten Design ist das USB-Modem mobil und findet mühelos Platz in Ihrer Laptop- oder Reisetasche. Da es über die USB-Host-Verbindung gespeist wird, lässt es sich ohne externen Stromadapter schnell und mühelos anschließen.

Produktmerkmale

■ DIAL-UP & FAX UNTERSTÜTZUNG: Hardware-basiertes USB 2.0 Fax-Modem erweitert Ihren Computer/Laptop über USB um Daten- und Faxfunktionen, ohne Ihre CPU zusätzlich zu belasten; für Faxe, ländlichen Internetzugang, Sicherheitssysteme, POS-Kreditautorisierung
■ KOMPATIBILITÄT: Treiber verfügbar für Windows 11, 10, 8.1/8, 7, XP, Windows Server 2022, 2019, 2016, 2012 R2, 2008 R2 (Treiber zum Download verfügbar)
■ DATEN-/FAX-MODUS UNTERSTÜTZUNG: Daten: V.92, V.90, V.34, V.32bis, V.32, V.22bis, V.22, V.23, V.21 Bell 212A & Bell 103; Fax: V.17, V.29, V.27, V.21 Ch 2, EIA/TIA 578 Klasse 1 und T.31 Fax Klasse 1.0
■ TECHNISCHE DATEN: Externes 56K Modem; Datenfax; USB Typ A; 1 x RJ11 Telefonbuchse; 56 Kbit/s Down, 33.6 Kbit/s Up Daten; 14.4 Kbit/s Fax V.92; V.44 Kompression; Conexant CX93010-21Z; USB Stromversorgung

Spezifikationen
1. Anschlussmöglichkeiten: - Anschlusstyp(en): 1 - RJ-11
2. Umgebung:
- Betriebstemperatur: 0°C bis 60°C (32°F bis 140°F)
- Lagertemperatur: -10°C bis 70°C (14°F bis 158°F)
- Luftfeuchtigkeit: 10-90% RH
3. Hardware:
- Ports: 1
- Bus-Typ: USB 2.0
- Chipset-ID: Conexant - CX93010-21Z
4. Indikatoren:
- LED-Anzeigen: 1 - Daten, 1 - OH
5. Leistung:
- Maximale Datenübertragungsrate: 56 Kbps Down, 36,6 Kbps Up, 14,4 Kbps Fax
- Typ und Rate: USB 1.1 - 12 Mbit/s
- Modulation:
- Modem-Modulation: ITU-T V.92/V.90, V.34, V.32bis, V.32, V.22bis, V.22, V.23, V.21 Bell 212A und Bell 103
- Faxmodulation: V.17, V.29, V.27 Ter, V.21 Kanal 2
- Datenkompression: V.44, V.42bis und MNP 5

Modulation & Demodulation
Die Modulations- und Demodulationstechnologie (Modem) ermöglicht uns folgendes zu erreichen:

1. Datenübertragung: Modulation und Demodulation ermöglichen die Umwandlung digitaler Daten in analoge Signale für die Übertragung über Kommunikationsmedien wie Kabel, Glasfaser oder drahtlose Kanäle. Durch Modulation werden digitale Daten in geeignete analoge Signale für die Übertragung umgewandelt, während Demodulation die analogen Signale zurück in digitale Daten verwandelt. Diese Technologie wird weitreichend in verschiedenen Kommunikationssystemen eingesetzt, einschließlich Telefonnetzen, drahtlosen Netzwerken, Satellitenkommunikation und mehr.

2. Signalübertragung: Modem-Technologie ermöglicht es, Signale in verschiedene Trägerwellenformen zu modulieren, um sich an verschiedene Kommunikationsmedien und Übertragungsdistanzen anzupassen. Zum Beispiel werden in der drahtlosen Kommunikation Signale auf bestimmte Frequenzen oder Frequenzbänder moduliert, um über drahtlose Kanäle übertragen zu werden. Diese Modulationstechnik verbessert die Qualität und Zuverlässigkeit der Signalübertragung.

3. Signalmodulation: Modulations- und Demodulationstechniken werden auch verwendet, um Audiosignale, Videosignale und andere analoge Signale für die Übertragung in Rundfunk-, Fernseh- und Multimedia-Anwendungen zu modulieren. Durch Modulation können diese Signale auf Rundfunkfrequenzen oder Fernsehkanälen übertragen und am Empfänger demoduliert werden, um die originalen Audio- oder Videosignale wiederherzustellen.

4. Spektrumeffizienz: Modem-Technologie verbessert die effiziente Nutzung des Spektrums. Durch den Einsatz unterschiedlicher Modulationstechniken und -parameter kann innerhalb einer begrenzten Bandbreite mehr Informationen übertragen werden. Dies ist entscheidend für die Verbesserung der Kapazität und Effizienz von Kommunikationssystemen, insbesondere in der drahtlosen Kommunikation, wo Spektrumressourcen begrenzt sind.

Zusammenfassend ermöglicht die Modulations- und Demodulationstechnologie die Umwandlung digitaler Daten in analoge Signale zur Übertragung und passt sich verschiedenen Kommunikationsmedien und Übertragungsdistanzen an. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Datenübertragung, Signalübertragung,

Signalmodulation und Spektrumeffizienz.
untersuchung
Bitte wählen Sie Ihr Land
  • Afghanistan
  • Anguilla
  • Antigua and Barbuda
  • Argentina
  • Australia
  • Austria
  • Belarus
  • Belgium
  • Bhutan
  • Brazil
  • Bulgaria
  • Cambodia
  • Canada
  • Chile
  • China
  • Colombia
  • Cote D'ivoire
  • Cyprus
  • Czech Republic
  • Democratic People's Republic of Korea
  • Democratic Republic of the Congo
  • Denmark
  • East Timor
  • Egypt
  • Equatorial Guinea
  • Eritrea
  • Ethiopia
  • Fiji
  • Finland
  • France
  • Gabon
  • Gambia
  • Germany
  • Ghana
  • Greece
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Haiti
  • Honduras
  • Hong Kong, China
  • Hungary
  • Iceland
  • India
  • Indonesia
  • Iran
  • Iraq
  • Ireland
  • Israel
  • Italy
  • Jamaica
  • Japan
  • Jordan
  • Kazakhstan
  • Kenya
  • Korea
  • Kuwait
  • Lesotho
  • Liberia
  • Luxembourg
  • Macedonia
  • Madagascar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Mali
  • Malta
  • Mauritania
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mexico
  • Moldova
  • Netherlands
  • New Zealand
  • Norway
  • Pakistan
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippines
  • Poland
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Romania
  • Russia
  • Saint Barthélemy
  • Saudi Arabia
  • Serbia
  • Singapore
  • South Africa
  • Spain
  • Sudan
  • Sweden
  • Switzerland
  • Syrian Arab Republic
  • TaiWan, China
  • Thailand
  • The Republic of Croatia
  • Turkey
  • Ukraine
  • United Arab Emirates
  • United Kingdom
  • United States
ver_code
pop_close
pop_main
Rundschreiben
Homepage
Produkte
Herunterladen
Untersuchung
Blog
Nachrichten